TuS Westfalia Neuenkirchen 100 Jahre … jung geblieben

Herzlich wilkommen auf der Internetpräsenz
der Gymnastikabteilung des TuS Westfalia Neuenkirchen eV

Outdoorfitness für Jedermann

18.01.2017

Sie möchten sich an der frischen Luft sportlich betätigen? Dann sind Sie in dieser Gruppe genau richtig. Jeden Montag besteht die Möglichkeit sich von 9 bis 10 Uhr im Landesgartenschaugelände in Rietberg unter fachlicher Anleitung von der Übungsleiterin Anja Vinnemeier fit zu halten. Treffpunkt ist der Eingang Stennerlandstr. in Rietberg. Benötigt wird eine Dauerkarte für die LGS. Drei Probestunden sind kostenlos. Einfach vorbei schnuppern und begeistert sein.

Trampolingruppe für Kinder von 5-12 Jahre

18.01.2017

Dienstags von 15:30 bis 17:30 Uhr besteht für Kinder von 5-12 Jahren die Möglichkeit an der Trampolingruppe teil zu nehmen. Gesprungen wird auf großen und kleinen Trampolinen in der Turnhalle am Diekamp. Die Übungsleiterin Bea Khanalizadeh freut sich über viele neue interessierte Gesichter. Dreimal Probetraining ist kostenlos.Also einfach reinschnuppern und ausprobieren. In den Schulferien findet keine Trampolingruppe statt.

Purzelturnen läuft ab sofort unter neuer Leitung

03.01.2017

Kordula Aistermann übergibt nach 6 Jahren erfolgreicher Leitung der Purzelturngruppe das Zepter nun an Annette Kollenberg. Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei Kordula für die engagierte Arbeit und wünschen Annette viel Erfolg!

Übungleiterwechsel der Männersportgruppe

02.01.2017

Detlev Ottemeier übernimmt ab sofort die Montagssportgruppe "Fitness für Männer ab 30". Trainingsort und Zeit bleiben unverändert. Anja Vinnemeier übernimmt ab sofort die Damen- Gymnastikgruppe von Elfriede Meier, welche nun mittwochs von 10 bis 11 Uhr (Uhrzeitänderung beachten!) stattfindet.

Verabschiedung Elfriede Meier

02.01.2017

Nach 48 Jahren hat Elfriede Meier ihre Aktivitäten als Übungsleiterin beendet. Sie gehörte 1968 zu den Gründerinnen der Gymnastikabteilung von TuS Westfalia Neuenkirchen und war neben der Tätigkeit als Übungsleiterin zahlreicher Sportgruppen von 1987 bis 1999 Abteilungsleiterin. Für ihr außergewöhnliches Engagement wurde sie 1999 zum Ehrenmitglied von Westfalia Neuenkirchen ernannt und erhielt 2013 die silberne Verdienstmedaille des FLVW. Im Rahmen einer kleinen Feier im Kreise ihrer langjährigen Sportgruppe wies Raimond Pröger als Vorsitzender und langjähriger Weggefährte von Elfriede Meier auf ihre enormen Führungsqualitäten und das außerordentliche Gespür für neue sportliche Trends hin. Es war ihr ein großes Anliegen sich als Übungsleiterin regelmäßig fortzubilden, um ein hohes Maß an Kompetenz für ihre Sportgruppen zu erwerben. Dem Sport in ihrer Abteilung wird Elfriede Meier auch weiterhin verbunden bleiben, sie hat sich für das Angebot der Sitzgymnastik entschieden.